Brasilien - Geld



Brasilien geld

 

 

 

 

 

 

 

Währung: 1 Real entspricht 100 Centavos

Währungskürzel: BRL

Banknoten werden im Wert von 1, 2, 5, 10, 20, 50 und 100 BRL ausgegeben, Münzen (in zwei verschiedenen Ausgaben) im Wert von 1, 5, 10, 25 und 50 Centavos sowie 1 BRL.

Geldwechsel: Nahezu alle Banken und Wechselstuben sowie offiziell autorisierte Hotels wechseln Devisen. Achten Sie darauf, kleine Scheine zu erhalten, da Wechselgeld für grössere Scheine nur schwer zu erhalten ist.

Wechselkurs Real

Währungsrechner bei OANDA

Kreditkarten: Die gängigen Kreditkarten (vor allem Visa, aber auch American Express, MasterCard, Diners Club) werden von zahlreichen Hotels, Geschäften, Restaurants, Autovermietungen und Reisebüros akzeptiert.

Reiseschecks
sollten in US-Dollar oder in Euro ausgestellt sein und können landesweit in Banken und Wechselstuben umgetauscht werden, die Wechselkurse sind 1 - 2 % schlechter als für Bargeld.
 
Geldautomaten sind zwar weit verbreitet, lassen sich aber oft nur mit brasilianischen Karten bedienen. In Großstädten und an Flughäfen gibt es Automaten von HSBC, Citibank,Bradesco sowie Banco24Horas, an denen man mit deutschen Kreditkarten oder EC-Maestro-Karten Bargeld in Landeswährung abheben kann. Empfohlen wird, bereits am Flughafen Bargeld abzuheben und bei Reisen in das Landesinnere Reiseschecks mitzuführen.
Sollte die Barabhebung fehlgeschlagen sein, bewahren sie unbedingt den ausgegebenen Beleg auf, da manchmal trotzdem das Konto belastet wird. Beachten Sie bei an Geldautomaten bei Barabhebungen die üblichen Vorsichtsmassnahmen.

Devisenbestimmungen: Sowohl die Landeswährung als auch Fremdwährungen können unbeschränkt ein- und ausgeführt werden, müssen aber einem Gegenwert von 10.000 BRL deklariert werden.

Bank-Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 - 16.30 Uhr

 

Remo Nemitz

 

Transamerika - genaue Informationen für alle Länder in Amerika

4trips