Kaiman-Inseln (Cayman Islands) - aktuelle Informationen für Karibikreisen



Kaimaninseln (Cayman Islands)

Taucherparadies Kaimaninseln

Die drei Kaimaninseln (im Englischen Cayman Islands), Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac befinden sich unterhalb von Kuba und gehören zu einem unterirdischen von Korallenriffs geschützen Kalkstein-Gebirge, welches sich von Kuba bis zum Golf von Honduras erstreckt.

Die Kaimaninseln sind das Paradies für Taucher. Vergleichbar schöne Korallenriffs gibt es in der ganzen Karibik nicht. Vor allem am Seven Mile Beach auf Grand Cayman kann man die Tauchgründe schon nach ca. 200 Metern erreichen. Aber auch Sportfischer kommen auf den Kaimaninseln auf ihre Kosten. Eine einzigartige Artenvielfalt und das ständige Wandern der Fischschwärme lassen jedes Anglerherz höher schlagen. Ob Thun-, Schwert- oder Fächerfische - hier können seltene Arten aus dem Wasser gezogen werden.

Das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Inselgruppe ist die Hauptstadt George Town mit 31.000 Einwohnern. Sehenswürdigkeiten hier sind unter anderem der Glockenturm, das Cayman Maritime and Treasure Museum sowie das Mc Kees Museum, welches zahlreiche Schätze aus den Schiffswracks des 16. Jahrhunderts besitzt.

Die Kaimaninseln waren früher ein Exporteur von Schildkröten und Muscheln. Dadurch, dass Schildkröten unter Naturschutz gestellt wurden, brach dieser wirtschaftliche Zweig nahezu völlig ein. Doch aus dieser Wirtschaftskrise konnten sich die Kaimaninseln retten. Besonders die Hauptstadt George Town als einer der größten Finanzplätze weltweit. Dies beruht darauf, dass hier die meisten grossen Banken Filialen errichtet haben oder hier tätig sind. Durch die weitreichende Steuerfreiheit sind die Kaimaninseln auch als Steuerparadies bekannt und gelten besonders als sogenanntes Nummernkontenland. Die meisten der Personen, die hier ihr Geld anlegen, bekommen die Inseln nie zu Gesicht. Auf internationalem Druck musste die Regierung der Kaimaninseln mit verschiedenen Ländern finanzpolitische Abkommen schliessen. So soll der schlechte Ruf als Steueroase getilgt werden. 

Kaimaninseln Klima und beste Reisezeit
Eckdaten
Geographie und Landkarte
Anreise
Visum
Reisen im Land
Geld
Gesundheit und Krankheiten
wichtige Adressen
Sehenswürdigkeiten
Remo Nemitz

 

Transamerika - genaue Informationen für alle Länder in Amerika