Kalifornien - Klima und beste Reisezeit



Kalifornien Klima

In Kalifornien kann das  Klima in drei Zonen unterteilt werden:
An der Küste liegen die Temperaturen aufgrund des mässigenden Einflusses des relativ kühlen Pazifischen Ozeans niedriger als im Landesinnern. Im nördlichen Küstenabschnitt sind die Winter oft regnerisch. Im Sommer treten an der Küste oft Nebellagen auf, in denen niedrigere Temperaturen herrschen.
Gebirge in Kalifornien (z.B. Sierra Nevada) sind durch relativ heisse Sommer gekennzeichnet, wobe ide Temperaturen nach Sonnenuntergang schnell absinken. Im Winter fällt hier sehr viel Schnee.
Die Wüste hat bei sonnigen Wetter ganzjährig hohe Tagestemperaturen, die nachts stark abfallen.
Das Klima in Kalifornien ist sehr gut zum Obtsanbau geeignet (u.a. Zitronen, Orangen, Trauben und Avocados), der Bundesstaat wird daher oft Fruchtgarten Amerikas (Fruit Belt) genannt.

Beste Reisezeit für Kalifornien

In Kalifornien findet sich zu jeder Jahreszeit eine Region, in der man gut reisen kann. Die beste Zeit für einen Besuch hängt auch davon ab, welche Art von Urlaub Sie planen. Die meisten Besucher kommen im Sommer, zwischen Juni und September. Zu dieser Zeit sind Unterkünfte knapp und die wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Disneyland oder Yosemite Nationalpark können überlaufen sein. Der Sommer ist sehr gut geeignet für einen Strandurlaub, Festivals und Veranstaltungen im Freien. Die Berge sind zu dieser Zeit wunderschön und ideal für Wandern, Camping, Radfahren und andere Outdoor-Aktivitäten. Der Sommer ist jedoch nicht ideal für Ausflüge in die Wüste, wo die Temperaturen sehr hoch steigen können. Wenn San Francisco und die nordkalifornische Küste auf Ihrer Reiseroute liegen, bringen Sie warme Kleidung mit, da die Region durch dichten Nebel auch im Sommer überraschend kühl sein kann. Ähnlicher Nebel kann an den Küsten Südkaliforniens im späten Frühjahr auftreten, aber im Juli bleibt es hier normalerweise klar.

In der Nebensaison (März bis Mai und September bis November) kommen weniger Besucher und Preise liegen allgemein niedriger. Im Frühjahr blühen die Wildblumen auf den Wiesen und in den Bergen und Wüsten, während es im Herbst im Pazifik noch warm genug zum Schwimmen sein kann (zumindest in Südkalifornien).

Wenn Sie keinen Strandurlaub planen, ist der Winter (Dezember bis Februar) eine gute Reisezeit. Die Wüste ist im Winter gut zu bereisen, zu dieser Zeit ist es hier recht mild. Die Berge Kaliforniens sind zu dieser Zeit ein Wintersportparadies für Skifahrer und Snowboarder. Regen tritt am häufigsten in den Wintermonaten auf, ausserhalb Nordkaliforniens regnet jedoch nicht wirklich viel.

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Klima und der besten Reisezeit in Kalifornien.

Klimatabelle Kalifornien:

Klima Kalifornien Los Angeles

Klima Kalifornien: Los Angeles

Kalifornien Klima San Diego

Kalifornien Klima: San Diego

Kalifornien Klima San Francisco

Kalifornien Klima: San Francisco

Hier finden Sie weitere Klimadiagramme und Tabellen zu Kalifornien.

Remo Nemitz

 

Transamerika - genaue Informationen für alle Länder in Amerika

4trips